Bürgerliste - Wir arbeiten für eine lebenswerte Gemeinde für alle

Drucken

Mehr Gästefrequenzen für Parktherme, Stadt und Region

17.03.2015 Vor 5 Jahren ersatzlos gestrichen!

2010 wurden bei einer Informationsveranstaltung im Zehnerhaus vom Architekten persönlich der zahlreich erschienenen und begeisterten Bevölkerung das gesamte Projekt der Parktherme NEU mit angedocktem Bio-Hotel und der dazu gehörende Film (hier oder in ein Bild klicken) präsentiert. Das Modell war über Monate im Eingangsbereich der Therme ausgestellt.


Dieser Film zeigt das fertige und vollkommen ausfinanzierte Projekt Parktherme NEU. Nur ein angedocktes Hotel mit zusätzlichen Betten hätte mehr Gästen ihre wohlverdiente Erholung in Bad Radkersburg ermöglicht und unserer Stadt mehr Wirtschaftlichkeit, Belebung, Nachhaltigkeit, Kompatibilität und sichere Arbeitsplätze gebracht.

Die letzte schwarze Absolutregierung hat den für Bad Radkersburg so wichtigen Aufschwung zugunsten der Interessen Einzelner, aber auf Kosten der Allgemeinheit verhindert und somit die Zukunftsentwicklung unserer Stadt beinahe irreparabel verzögert.

(Zu diesem Thema verfasste Petra Kickenweitz auf der Webseite des Vereins zur Förderung steirischer Architektur im Internet (GAT) einen Artikel, den Sie hier  lesen können . Er ist sehr lang, aber es lohnt sich.)


Übrigens: Bis heute fragen wir uns, warum Regierungskommissär Mag. Sommer und GF Butter bei der Absetzung des Hotel-Projekts, genauer gesagt, während der Abstimmung, wegen Befangenheit nicht den Saal verlassen haben.

Wie wurden die bereits entstandenen Planungskosten von kolportierten 600.000 Euro, die im Gesamtbudget eingerechnet waren, mit der Baugesellschaft PORR verrechnet?

Die Kernfrage ist und bleibt: wie kann man die touristischen Gästefrequenzen erhöhen?

Es ist sehr schwierig, nur mit Tagesthermengästen unsere Region zu beleben. Diese Gäste besuchen weder die Altstadt noch erkunden sie die Umgebung, wenn sie nach Badeschluss wieder die Heimfahrt antreten.

Es ist ebenfalls sehr schwierig, auf Dauer mit Krankenkassenpatienten, die ja eine Kur machen, eine umfassende Vernetzung mit unserer Region herzustellen.

Wir sind für den Ausbau der touristischen Aufenthaltsangebote, wie z.B. Hotels. Nur sie sichern unseren Standort ab.

Ein touristisches Bad Radkersburg ist einzigartig.

Kurangebote jedoch sind nicht an einen Ort gebunden und daher austauschbar.

Wenn Bürgerwille und Fairness zählen sollen, dann muss man jetzt BBR wählen!


BBR -
die bessere Wahl für Bad Radkersburg!

BBR - Liste 6

Home