titelbild 2

Bürgerliste - Wir arbeiten für eine lebenswerte Gemeinde für alle

Drucken

30 Jahre Volksschule Bad Radkersburg

20.03.2018 Die VS Bad Radkersburg beging ihr 30-jähriges Jubiläum sehr feierlich!

Im Jahre 1988 wurde das, nach einer Bauzeit von 2 Jahren fertiggestellte Haus seiner Bestimmung und an Dir. Marics übergeben.

Wo zuvor Lagerhallen des landwirtschaftlichen Anwesens der Familie Sommer standen, errichtete die Stadtgemeinde unter Bgm. Alfred Merlini und Bgm. Dir. Werner Reiter diese moderne Schule.

Die Volksschule war vorher in der jetzigen Musikschule in der Pfarrgasse untergebracht. Dort fehlten allerdings ein Turnsaal und Aufenthaltsräume für das Lehrpersonal. Es wurde ein dislozierter Unterricht in der Pistorkaserne, Hauptplatz 30, und in der damaligen Hauptschule abgehalten. Geturnt wurde im Kinosaal des Finanzamtes.

Das Gebäude setzt durch seine offene und lichtdurchflutete Bauweise bis heute noch besondere Maßstäbe.

Ein Turnsaal, ein Werkraum und Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung sind vorhanden.

Auf Hr. Dir. Maric folgten Fr. Heidrun Gartler und Fr. Ulli Kurahs als Direktorinnen. Heute wird die Schule von Fr. Prelec-Prassl geleitet. Sie führte auch durch den Vormittag, mit den vielen Darbietungen der einzelnen Klassen unter der musikalischen Begleitung von Fr. Lisi Jantscher.

Im Zuge der Feierlichkeiten wurde vom Ballkomitee auch ein Teil des Reinerlöses des BALLS DER RADKERSBURGER an die Elternvereine der Neuen Mittelschule und der Volksschule, vertreten durch Karin Jurkowitsch und Andrea Sammt übergeben. Siehe Artikel hier

Schülerwerke in den Klassen, eine gesunde Jause und eine Galerie im Turnsaal rundeten die Feier und den gleichzeitigen Tag der offenen Tür ab.

Die BBR - Bürgerliste Bad Radkersburg - bedankt sich bei den engagierten Lehrerinnen und Lehrern und dem Betreuungspersonal für ihren unerschöpflichen Einsatz für unsere Kleinen!

Alles Gute für die nächsten 30 Jahre!

Home