Drucken

Gemeinderatssitzung am 12.8.2020

18.08.2020 Die erste Gemeinderatssitzung des neu konstituierten Gemeinderates fand am Mittwoch, den 12.8., im Zehnerhaus statt.

Diese Sitzung diente in erster Linie der Besetzung diverser Ausschüsse. Die Ausschussobmänner bzw. -frauen werden am 27.8.2020 in einer eigenen Sitzung gewählt.

Aber die Zuseher erfuhren auch noch einige weitere interessante Dinge.

Im Artikel von Thomas Plauder in der Kleinen Zeitung vom 14.8., den Sie (links) unter AKTUELLE DOKUMENTE herunterladen können, sind die einzelnen Punkte sehr genau beschrieben.

Ich will hier nur auf ein Thema etwas genauer eingehen.

Auf die Frage unserer Gemeinderätin Christina Merlini, wie der aktuelle Stand im LKH Bad Radkersburg sei, bekam sie leider weder vom Bürgermeister, noch von GR Julia Majcan eine befriedigende Antwort, obwohl weiterhin beunruhigende Nachrichten, wie z.B. über persönliche Kündigungen und den damit einhergehenden Personalengpässen nach außen dringen.

Ich frage mich, wie viel von jenen rund 6,100.000 Euro, von denen Dipl.KH-BW Buchmann-Hirschmann am 8.6.2020 anlässlich einer Sitzung mit den GemeinderätInnen sprach, wirklich in den Standort Bad Radkersburg investiert wird. Es wird nämlich kolportiert, dass der Standort Wagna zwei neue Bettenstationen und 1 neues MRT-Gerät erhält.

Und was gibt es Neues in Bad Radkersburg?

Wilfried Robin

Home